Installation einer „Kroetsch“ als Denkmal

Stadtverwaltung
Rathausplatz 4
52531 Übach-Palenberg

Übach-Palenberg, den 04.11.2019


Antrag nach § 4 der Geschäftsordnung für den Rat und die Ausschüsse;
hier: Brunnen am Place de Rosny sous Bois – Installation einer „Kroetsch“ als Denkmal


Sehr geehrter Herr Bürgermeister, sehr geehrte Damen und Herren,

die Fraktion der CDU im Rat der Stadt Übach-Palenberg stellt folgenden Antrag gem. § 4 der GeschO für den Rat:


An der vorhandenen Brunnenanlage am Place de Rosny sous Bois wird eine „Kröte“ installiert. Als Vorbild für die Figur soll die Kröte (Frosch) dienen, die im Wappen der ehemaligen Karnevalsgesellschaft „Palenberger Kroetsch“ abgebildet ist.

Unser Antrag basiert auf einer Anregung von K.-H. Josef Otermanns, dem ehemaligen Vorsitzenden der KG Palenberger Kroetsch 1953 e.V. und jetzigem Geschäftsführer der Übach-Palenberger Karnevals-Gesellschaft 1953 e.V.
Die Installation dieser Figur soll in Gedenken an die ehemalige KG Palenberger Kroetsch 1953 e.V. erfolgen. Diese ist die durch die Fusion im Jahre 2005 mit der ÜKG 1963 e.V. in die ÜPKG 1953 e.V. aufgegangen.
Was den Übachern ihre „Mües“ (Mäuse) und den Frelenbergern ihr „Esel“ sind (siehe den Mäusebrunnen Em Koddes und den Eselsbrunnen an der Geilenkirchener Straße), das sind den Palenbergern ihre „Kroetsch“.
Die Installation soll als Denkmal gelten und ggf. durch eine Förderung bzw. durch Spenden finanziert bzw. mitfinanziert werden.
Freundliche Grüße

Gerd Gudduschat
Fraktionsvorsitzender

zurück zu: Anträge der Fraktion Auf teilen Auf teilen
Mitglied werdenImpressumKontaktDatenschutz