Radweg Scherpenseel

An den
Bürgermeister der Stadt Übach-Palenberg
Herrn Wolfgang Jungnitsch
Stadtverwaltung
Rathausplatz 4
52531 Übach-Palenberg


Übach-Palenberg, den 07.05.2018


Antrag nach § 4 der Geschäftsordnung für den Rat und die Ausschüsse;
Optimierung der Radwege im Ortsteil Scherpenseel


Sehr geehrter Herr Bürgermeister,
sehr geehrte Damen und Herren,

die Fraktion der CDU im Rat der Stadt Übach-Palenberg stellt folgenden Antrag gem. § 4 der GeschO für den Rat:

Der Rat der Stadt Übach-Palenberg bzw. der hierfür zuständige Fachausschuss beschließt die Optimierung der Radwege bzw. der Radwegmarkierungen im Bereich des Ortsteils Scherpenseel.

Begründung:

Im NRW-Regierungsprogramm ist ausdrücklich der Punkt: „Ausbau des Radwegenetzes“ aufgeführt. Entsprechende Fördergelder des Landes sollen bereitstehen. Bei Bewilligung eines entsprechenden Antrages sollen die Radwege in Scherpenseel optimiert werden. So bietet es sich insbesondere an, den in den Niederlanden vorhandenen Radweg, der am Grenzübergang an der Heerlener Straße endet, auf deutscher Seite fortzuführen. Zudem ist ein Anschluss an den ab Ortsausgang Scherpenseel in Richtung Siepenbusch/Teveren bestehenden Radweg anzustreben. Mögliche Streckenführungen sollten durch die Verwaltung erarbeitet und im BSO-Ausschuss vorgestellt werden. Weiterhin sollte der aus Marienberg kommende Radweg, der am Ortseingang Scherpenseel endet, an die Tangente NL – Scherpenseel – Siepenbusch – Teveren angebunden werden. Auch hierzu sind mögliche Streckenführungen zu erarbeiten und vorzustellen.

Freundliche Grüße


Gerd Gudduschat Dietmar Lux
Fraktionsvorsitzender Stadtverordneter

zurück zu: Anträge der Fraktion Auf teilen Auf teilen
Mitglied werdenImpressumKontaktDatenschutz